Die LSBTQ+ Jugendgruppen

Die LSBTQ+ Vereine die Teil der Groß Region unterm Regenbogen sind empfangen auch jugnge Leute von 14 bis 25 Jahren. Wenn sie dazu gehören und LSBTIQ+ sind (Lesben, Schwulle, Bisexuelle, Trangender, Insexuelle, Queer) kommen sie besuchen. Die jungen Mitglieder treffen sich um Bekanntschaft zu machen, zu diskutieren, auf ihre Fragen zu antworten (über das Coming-out, sexuelle und identitäre Orientierung, Gender, etc), sich zu vergnügen und gegen die Diskriminierungen zu kämpfen.

Cigale : Anere Wee

« Schwul-lesbeschen Jugendgrupp fir Jonker vun 16 bis 25 Joër. »

Im Cigale « bieten wir euch nicht nur allgemeine Informationen und individuelle sozio-pädaogische Begleitungen an, sondern für alle unter 25 Jahren funktionieren wir auch als Jugendhaus. ».

Die LSBT+ Jugend Gruppe trifft sich einmal alle 4 bis 6 Wochen im Schwulen und Lesbischen Informations-Zentrum CIGALE (3 rue des Capucines in Luxembourg), je nach Verfügbarkeit.

Die jugendlichen und jungen Leute schlagen selber ihre Aktivitäten vor und sind verantwortlich um ihre Umgebung für jeden geschützt zu halten. Hier verlinkend finden sie deren Facebook Seite.

LSVD Saar:

Familie Megalon“ ist eine Jugendgruppe im Raum Saarland und Umgebung. Ob schwul, lesbisch, bi, transgender, intersexuell, hetero oder noch anders: Bei uns treffen sich junge Menschen beliebiger sexueller Orientierung und Identität. Gegründet wurde die Gruppe „Andersrum“ den Legenden zufolge 2000 im Zuge des CSD SaarLorLux in Saarbrücken. Seit dem hat die Gruppe viele Gesichter und gemeinsame Aktionen kommen und gehen sehen. Seit 2010 nennt sich die Gruppe Familie Megalon.

Die LSVD Jugendgruppe Familie Megalon trifft sich jede Woche freitags ab 18.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Checkpoint (Saarbrücken – Mainzerstraße 44). Am 1. Freitag im Monat treffen wir uns zum Diskutieren und Planen der Gruppenaktivitäten, jede*r der*die sich gerne einbringen will oder zuhören möchte ist herzlich willkommen! Derzeit sind die Besucher zwischen 14-24 Jahren alt (eine feste Altersgrenze gibt es nicht). Ein Einstieg ist jederzeit möglich, wenn Du willst, kannst Du auch gerne vorher eine E-Mail schreiben (jugendgruppe@checkpoint-sb.de). Hier verlinked finden sie deren Facebook Seite.

Schmit-z:

Der Jugendtreff vom Schmit-z « Route 66 » wendet sich an LSBTI Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 25 Jahren. Die Gruppe trifft sich jeden 2. und 4. Samstag um 17 Uhr im SCHMIT-Z! Der Name Route 66  soll den Lebensweg der Jugendlichen im Coming- out und im schwul, lesbischen, bisexuellen, transgender und intersexuellen Erwachsenwerden symbolisieren. Hier kannst du neue Leute im gleichen Alter kennen lernen, neue Freundschaften finden oder bestehende pflegen und gemeinsam etwas unternehmen! Es gibt keine Verpflichtung zur Mitgliedschaften. Übrigens im Jugendcafé kosten die Getränke nur die Hälfte von den normalen Gastronomiepreise!

DVDs schauen, grillen, Spielnachmittage oder kleinere Ausflüge, die vorher angekündigt werden, sind einige von vielen Aktivitäten die du hier erleben kannst. Am dritten Samstag im Monat geht man zusammen auf die Homosphère. Gemeinsames Essen, manchmal auch selber kochen, ist immer ein Programmpunkt. Im Winter ist ein eigener Waffel stand auf dem Kornmarkt geplant.

Teamleiter Dominik steht als Ansprechpartner bei Fragen gerne mit Rat und Tat zur Seite und hilft bei Sorgen, Coming-Out und auch bei „Transportproblemen“ (z.B. wie abends nach Hause kommen). Hier verlinked finden sie deren Facebook Seite.

Couleurs Gaies:

Die Jugendgruppe vom LSBT (Lesben,Schwulle,Bisexuelle,Transgenders) Zentrum in Metz mobilisiert die jungen Leute (bis 25 Jahre) aus allen Milieus rund um die Projekte des Zentrums. Wir sind da um eure Fragen zu den sexuellen Orientierung (Homo-, Bi-, Heterosexuell) und der Gender Identitäten zu beantworten. Wir begleiten euch im Kampf gegen Diskriminierungen.

Wir sind jeden ersten Mittwoch von 14 Uhr bis 18 Uhr erreichbar unter der +33 (0)3 87 17 46 85 (zur bestätigung auf der Facebook Seite von Couleurs Gaies nachzulesen ). Unsere Treffen finden zwei mal im Monat statt, zuerst an einem Mittwoch für die jüngsten in den Räumlichkeiten von Couleurs Gaies in Metz (11 rue des Parmentiers). Das nächste Treffen findet am Freitag den 30 November im Couleurs Gaies von 19 Uhr bis 21 Uhr statt (für zum Beisiel die Student.inn.en). Hier verlinked finden sie die Facebook Seite des Vereins.

ANT :

Der nationale Transgender Verein hat keine spezielle Jugendgruppe, aber jeder ist herzlich wilkommen. Hier verlinked finden sie deren Facebook Seite wo sie aller Art von Aktivitäten folgen können. Wie zum Beispiel die monatlichen Treffen jeden dritten Sontag von 14 Uhr bis 17 Uhr in den Räumlichkeiten von Couleurs Gaies in Metz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.